Neuigkeiten gibt es bei Autoren eigentlich immer, da "nach dem einen Buch" "vor dem nächsten Buch" bedeutet:-). Zumindest bei mir ist das der Fall. Seit ich schreibe, habe ich noch kein Buch beendet, ohne nicht schon die nächste Idee im Kopf zu haben.

 

Schon ganz bald, nämlich Ende Juni, kommt "Am Ende der Unschuld", mein Pariskrimi, den ich bereits 2016 bei einem kleinen Verlag veröffentlicht hatte, neu überarbeitet und mimt wunderschönem neuen Cover bei Grafit heraus.

 

Außerdem habe ich eine tolle Nachricht für alle Sina-Engel-Fans. Es wird im ersten Halbjahr 2022 einen neuen Fall, besser gesagt, sogar zwei neue Fälle (aber in einem Buch:-)) für die Weinheimer Hauptkommissarin geben. Und diesmal geht es um ihre eigene Familie - es wird also persönlich ... Ihr dürft gespannt sein!

 

Weitere Projekte hängen in der Pipeline. Sobald hier etwas konkret wird, erfahrt Ihr es natürlich an dieser Stelle.

 

Ein herzliches und riesengroßes Dankeschön möchte ich auf diesem Weg all meinen Leserinnen und Lesern aussprechen, die "Isabelles Geheimnis" beim lovelybooks Leserpreis 2020 auf einen phänomenalen 26. Platz unter allen 2020 erschienenen Liebesromanen gewählt haben. Ich bin wirklich überwältigt von diesem Zuspruch, vor allem, da es ja ein für mich komplett neues Genre darstellte.

 

So, das war´s erstmal für den Moment, liebe Grüße Eure Silke Ziegler