Neuigkeiten gibt es bei Autoren eigentlich immer, da "nach dem einen Buch" "vor dem nächsten Buch" bedeutet:-). Zumindest bei mir ist das der Fall. Seit ich schreibe, habe ich noch kein Buch beendet, ohne nicht schon die nächste Idee im Kopf zu haben.

 

Mein neuester Südfrankreichkrimi "Im Tal der Hoffnung" wurde im Mai 2019 veröffentlicht.

 

Und ganz aktuelle und für mich einfach supertolle Neuigkeiten gibt es auch noch: Im nächsten Jahr wird im Berliner Ullstein Verlag eine Trilogie von mir erscheinen, die in dem wunderschönen kleinen südfranzösischen Ort Collioure an der Côte Vermeille spielt. Ich hatte im letzten Jahr das Bedürfnis nach einem Genrewechsel und dieses dadurch entstandene Manuskript war der Grundstein für den Verlag, eine Trilogie daraus zu kreieren. Teil 1 und 2 sind geschrieben, die Idee zu Teil 3 befindet sich bereits in meinem Kopf und bald werde ich nochmals nach Collioure reisen, um Vor-Ort-Recherchen durchzuführen. "Die Frauen von der Purpurküste"  wird spannend und sehr emotional. Und ich bin schon sehr gespannt, wie Euch mein Genrewechsel gefällt. Am 29.05. ist Veröffentlichungstermin für "Isabelles Geheimnis", der Auftakt der Trilogie.

 

So, das war´s für den Moment, liebe Grüße Eure Silke Ziegler