Neuigkeiten gibt es bei Autoren eigentlich immer, da "nach dem einen Buch" "vor dem nächsten Buch" bedeutet:-). Zumindest bei mir ist das der Fall. Seit ich schreibe, habe ich noch kein Buch beendet, ohne nicht schon die nächste Idee im Kopf zu haben.

 

Nächstes Jahr wird es sage und schreibe drei Veröffentlichungen von mir geben. Ich freue mich schon riesig und bin sehr gespannt, wie die Bücher bei Euch LeserInnen ankommen.

 

Anfang 2023 kommt ein neuer Südfrankreichkrimi von mir auf den Markt. In "Im Zauber der Stille" geht es mit Fleur und Kylian ins La Clape-Gebirge und ins wunderbar idyllische Saint Guilhem-le-Désert.

 

Im Mai geht es weiter mit einem für mich ganz neuen Genre, einem Liebesroman, der in meiner Heimatstadt Weinheim und Umgebung spielt. Darauf freue ich mich besonders, weil es eine, wie ich finde, sehr leichte, humorvolle, aber auch etwas nachdenkliche Geschichte ist, die so perfekt zu einem entspannten Urlaub oder einfach einem faulen Wochenende passt. Vielleicht möchtet Ihr Euch ja auch von "Liebe unter Mandelblüten" verzaubern lassen?

 

Und im Herbst kommt dann eine weitere Veröffentlichung auf den Markt. Kriminalhauptkommissarin Sina Engel wird zum vierten Mal in Weinheim ermitteln und bekommt es mit einem besonders makabren Täter zu tun ...

 

Und was mache ich im Moment? Schreibpause - da schon zwei weitere Manuskripte für 2024 fertig sind. Dieses Jahr war tatsächlich sehr arbeitsreich für mich, aber auch super produktiv. Ich habe drei Manuskripte fertig gestellt, und es hat unglaublich viel Spaß gemacht.

 

Nun freue ich mich auf 2023, auf meine Veröffntlichungen, auf Begegnungen mit  Euch LeserInnen, auf hoffentlich wieder sehr viele unterhaltsame Lesungen mit Euch und die eine oder andere Buchmesse. Sehen wir uns eventuell irgendwo?

 

Liebe Grüße Eure Silke Ziegler