Im Schatten des Sommers

Sophia Mildner erhält einen Anruf der französischen Polizei. Völlig unerwartet hat sich eine neue Spur ergeben, die das ungeklärte Verschwinden ihrer Eltern und ihres kleinen Bruders vor über zwei Jahrzehnten endlich aufklären könnte. Bei einem Autounfall ist ein bislang nicht identifizierter Mann schwer verletzt worden. Der Unbekannte hat tiefe Schnittwunden am Oberkörper. Er trägt ein altes Foto bei sich: Die Frau darauf ist niemand anderes als Sophias Mutter. Was ist dem Fremden widerfahren? Und in welcher Verbindung steht er zu der verschwundenen Familie?
Sophia bricht ins idyllische Argelès-sur-Mer an der südfranzösischen Küste auf – und gerät sofort in Streit mit dem ermittelnden Polizisten Nicolas Rousseau. Dabei verbindet die beiden mehr, als sie am Anfang ahnen …

 

Leserstimmen:

 

"Im Schatten des Sommers ist packende Krimiunterhaltung. Wenn man dieses Buch in der Bahn liest, vergisst man wahrscheinlich, an der richtigen Haltestelle auszusteigen."

Edith Nebel

 

"Das ganze ist so spannend geschrieben, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Superspannend! Superemotional! Garantiert genialer Lesespaß!"

Redaktion BookOla

 

"Das Buch hat mich völlig in seinen Bann gerissen, ich konnte es kaum weglegen."

NicMa

 

  

Erschienen bei Grafit Verlag

Taschenbuch ISBN 978-3894254810    12,00 Euro

Ebook         ISBN 978-3894257163      9,99 Euro

Hörbuch bei audible